Die Brønnøy-Kirehe

Brønnøy Kirche ist sehr alt. Es wurde gebaut, um etwa 1200. Die brandt nach einem Blitzeinschlag im Jahre 1866, wurde aber im Jahr 1870 wieder aufgebaut. Aber jetzt sieht es fast neu. Die Kirche wurde kürzlich restauriert.
Die größten Veränderungen Brønnøysund Kirche ist, dass es Form wurde wieder kreuzen. Es ist ein hovedskip von Westen nach Osten, motsør ogto Gänge nach Norden.
Es ist eine alte Tradition, dass enty sollte im Westen und dem Altar im Osten sein. Im Osten ist die Sonne und erinnert uns daran, dass Jesus von den Toten auferstanden ist am Ostersonntag.
Die Schrift war in den alten Tagen von enty zu zeigen, dass die Taufe der Eingang der Kirche war.
Der Innenraum ist als das Schiff. Es erinnert uns daran, dass das Leben eine Reise ist. Die Taufe ist der Anfang des Lebens in der Kirche, und der Altar, ist, dass wir die Kommunion ein Vorgeschmack der himmlischen Mahlzeit.
In der neu restaurierten Kirche, wir haben auch einen Seitenaltar. Darüber hängt ein Kruzifix, das älteste wir haben. Es ist aus der Zeit vor der Reformation.
In der Kirche haben wir zwei Orgel.

 

  


IDie Nøstvik-Kirehe

Ist eine der ältesten Holzkirchen von Nordnorwegen. Sie wurde im Jahre 1674 erbaut und liegt 2 km von Hommelstø entfernt. Die Touristeninformation in Brønnøysund gibt Ihnen gerne Auskanfte zu den Öffnungszeiten